SCHERGENS GmbH  - Inh. MICHAEL SCHERGENS

Fon 02156 - 1092 11-13 Fax 02156 - 10 92 20

AUFTRAGSVOLUMEN 530.000 €
Erneuerung der MW-Kanäle sowie Straßenbauarbeiten in der Lersch.- und ´Timmermannstraße in Moers

515m Beton- Eiprofil DN 750, Tiefe: von 4,50 bis 5,50 m

2500m² Stahlverbau mit Krupp Verbauplatten

Auftraggeber: Stadt Moers, Herr Grützmacher, 02141-201582

AUFTRAGSVOLUMEN 350.000 €
Sanierung der RW- und SW-Kanäle in der Zechensiedlung Kapellen, 2.BA in Moers 
1050 m Betonrohr von DN 400 bis DN 900, Stzg.- Rohr DN 250,

Tiefe bis 6,20 m 5000m² Stahlverbau mit Krupp Verbauplatten 1500m² Stahlverbau mit Spunddielen KD6 bis 6,20m 
Auftraggeber: Stadt Moers : Hr. Kaminski, Telefon 02141-20158

AUFTRAGSVOLUMEN 1.800.000,00 €
Sanierung der RW- und SW-Kanäle in der Zechensiedlung Kapellen, 2.BA in Moers

1050 m Betonrohr von DN 400 bis DN 900, Stzg.- Rohr DN 250,

Tiefe bis 6,20 m

5000m² Stahlverbau mit Krupp Verbauplatten

1500m² Stahlverbau mit Spunddielen KD6 bis 6,20m

Auftraggeber: Stadt Moers : Hr. Kaminski, Telefon 02141-20158

Auftragsvolumen 56.000 €
Kanalerneuerung Obere Mühlengasse, von Alte Krefelderstr. bis Petersgasse in Krefeld

80 m Stzg.- Rohr DN 250, Tiefe bis 3,00 m

480m² waagerechter Holzverbau

Auftraggeber: Stadt Krefeld, Herr Sommerfeld, 02151-864288

Auftragsvolumen 310.000 €
Bau einer SW-Pumpstation, einer Druckrohrleitung, eines SW- Kanals in Hülskensweg und eines SW-Kanals in der Rosendahlstr. in Moers mit Sonderbauwerken, Tiefe bis 6,90 m,

500m Stzg.- Rohr DN 250, Tiefe bis 5,70m

220m² Stahlverbau mit Spunddielen im Schloss

4320m² Stahlverbau mit Krupp Verbauplatten

Grundwasserabsenkung für Sonderbauwerk Pumpstation mittels Tiefenbrunnen (Absenktiefe=3,20m)

Sonderbauwerk in Fertigbauweise Durchmesser 3,00m im Absenkverfahren

Auftraggeber: Stadt Moers, Herr Grützmacher, 02141-201582

Auftragsvolumen 180.000 €
Erschließungsgebiet B-Plan Tönis- Vorst

280m Beton-Rohre DN 400, Tiefe bis 3,50m

1890m² Stahlverbau mit Krupp Verbauplatten

Auftraggeber: Ing.-Büro Angenvoorth + Barth, Herr Hansen, 02151-33068

Auftragsvolumen 170.000 €
Kanal- und Straßenbauarbeiten- Pflasterarbeiten Meerbuscherstraße in Meerbusch-Osterath

136m Betonrohre DN 500, Tiefe bis 4,90 m

1400m² Stahlverbau mit Spunddielen KD6

Auftraggeber: Stadt Meerbusch, Herr Teworth, 02150-91625

Auftragsvolumen 240.000 €
Kanal- und Straßenbau Steinstraße in Krefeld 

Auftraggeber: Stadt Krefeld, Herr Wegener, 02151-864287

Erschließungsgebiet Willich- Wekeln, Solarsiedlung 2002-2003

Kanal- und Straßenbauarbeiten

215m SW-Kanal DN250 Stzg. 270m³ Bodenaushub bis 2,00m, Stahlverbau mit Krupp Verbauplatten

9 Schachtunerteile in Fertigbauweise

2 Regenauslaufbauwerke mit 5m ² Grundfläche 780m² Baustraße

500m Bordsteine und 1600m² Pflaster

Erdarbeiten für Stadtwerke Willich und Telekom

Auftraggeber: Ing.-Büro Jaffke, Herr Berger, Telefon 02151-309513

Auftragsvolumen 600.000 €
Erschließungsgebiet Gieterhof in Willich- Anrath 

Kanal- und Straßenbauarbeiten

3 Sonderbauwerke aus Stahlbeton für Kanäle bis DN1800, Grundfläche bis 8m²

24 Schachtunterteile in Fertigbauweise

555m Betonrohre DN 300-500

545m Stzg.-Rohre DN250

500m Hausanschlussleitungen DN150 Stzg

650m Grundwasserabsenkung bis 3,00m Absenkungstiefe

5000m³ Bodenaushub bis 5,00m

5300m² Stahlverbau mit Krupp Verbauplatten

500m² wasserdichte Stahlspundwand

2100m² Baustraße

Auftraggeber: Ing.-Büro Angenvoorth + Barth,

Herr Hansen, Telefon 02151-33068

Auftragsvolumen 220.000 €
Erschließung der Feuerwache in Meerbusch Strümp

550m Bordsteine T8, ca. 1700 m² Pflaster, 650m² Asphaltbeton, LSA- Anlage

Auftraggeber: Stadt Meerbusch, Herr Lofruthe 02150-916208

Auftragsvolumen 169.000 €
Kanalerneuerung Liebfrauenstraße in Krefeld, von Geldernsche Straße bis Von- Itter- Platz

90m GFK-Rohr DN300 (t=4,00m), einschl. Hausanschlüsse und Straßenwiederherstellung

450m² Bodenaushub bis 4,50m

685m² Stahlverbau 50m² waagerechter Holzverbau

Auftraggeber: Stadt Krefeld, Frau Bartsch 02151-864234

Auftragsvolumen 92.000 €
Erschließungsgebiet Wegerhofstraße in Willich 
Kanal und Straßenbauarbeiten.

75m DN300 B und 71m Stzg DN250, einschl. Hausanschlüsse und 6 Schachtunterteile in Fertigbauweise

550m² Pflasterarbeiten

Auftraggeber: Stadt Willich3

Auftragsvolumen 208.000 €
Kanalerneuerung St. Anton Straße in Krefeld, vom Dampfmühlenweg bis Ostwall

180m GFK-Rohr DN300 (t= bis 4,00m), einschl. Hausanschlüsse

1000m³ Bodenaushub bis 4,50m

1.400m² Stahlverbau, Krings Gleitschienenverbau

150m² waagerechter Holzverbau 7 Schachtunterteile in Fertigbauweise

Auftraggeber:: Stadt Krefeld, Herr Sommerfeld, Telefon 02151-864288

Auftragsvolumen 401.000 €
Entwässerungsmaßnahme Flünnertzdyk in Krefeld

130m GFK-Rohr DN 1400 (t=4,00m-5,50m), einschl. Sonderbauwerk und Hausanschlüssen

805m³ Bodenaushub bis 4,00m

1173m³ Bodenaushub bis 5,50m

1400m² Verbau aus KD Stahldielen bis 5,50m

86m² Trägerbohlwand bis 5,50m

Sonderbauwerke in Fertigbauweise mit 65m² (RRB) und 10m² Grundfläche

Auftraggeber: Ingenieurgesellschaft IfT, Krefeld, Herr Manthey 02151-800011

Auftragsvolumen 180.000 €
Kanal- und Straßenbauarbeiten Auf dem Graben 24-30 in Krefeld- Hüls

350m Bordsteine

865m² Pflaster

970m² Splittmastixasphalt

Erdarbeiten für SWK

Auftraggeber: Dreika GBR, Herr Karbenn, Telefon 02151-75727

Auftragsvolumen 56.000 €
Umbau der Ortsfahrbahn Drießendorferstr./Hülser Str. in Krefeld

ca. 350m² Pflaster- und Plattierungsarbeiten, Tiefbauarbeiten für LSA

Auftraggeber: Stadt Krefeld, Herr Horrix, 02151-864297 

Jahresvertrag Straßenunterhaltung für das Jahr 2004 bei der Stadt Moers

Diverse Instandsetzungsarbeiten

Auftraggeber: Stadt Moers, Herr Pannen, 02841-201-579

TIEFBAU - REFERENZEN

TIEFBAU - GALERIE

QUALIFIKATIONEN

ERD-, STRAßEN- und TIEFBAU

MICHAEL SCHERGENS GmbH

Fon 02156 - 1092 11-13 

Fax 02156 - 1092 20

E-Mail post@schergens.net